Corona-Situation Schweiz

Neuinfektionen pro Bevölkerung in der Schweiz, USA und Brasilien.

Publiziert: 14. Oktober 2020

Die Schweiz hat dieser Tage die USA und Brasilien in Bezug auf tägliche Neuinfektionen (positive PCR-Tests) pro 100,000 Einwohner überholt. Die Situation in den Kliniken in der Zentral- und Westschweiz wird zunehmend kritisch (siehe Video der Klinik Schwyz).

Ein Tamedia-Journalist schreibt dazu auf Twitter: “Keine Frage, es wird zu einem 2. Lockdown kommen. Verantwortlich dafür sind ausgerechnet jene, die ihn am meisten verachten: Corona-Skeptiker, Masken-Leugner, Sorglose, Corona-Wunschdenker, abgetauchter Bundesrat, passive Kantonsregierungen, scharf beobachtendes BAG.”

Tatsächlich ist es gerade andersherum: Verantwortlich für die derzeitige Entwicklung sind jene “Wunschdenker” und “Leugner”, die anhand von Fake-Studien argumentierten, man könnte eine Pandemie mit Stoffmasken und “Contact Tracing” in den Griff bekommen und die anhand von weiteren Fake-Studien die Prophylaxe und Frühbehandlung sowie den konsequenten Schutz der Risikogruppen ignorierten oder sogar aktiv bekämpften.

Doch Panik und Propaganda machen noch kein erfolgreiches Pandemie-Management.


WordPress.com.

Up ↑